Warum ältere Menschen so schwer einen Kredit bekommen

Immer mehr Menschen leben auf Pump und lassen sich von einer Bank das neue Auto oder eine teure Urlaubsreise finanzieren. Auch ältere Menschen wollen noch gerne verreisen, sich einen schicken Wagen kaufen oder das Wohnzimmer neu einrichten. Während junge Leute aber selten Probleme damit haben einen Kredit zu bekommen, stehen ältere Menschen nicht selten vor verschlossenen Türen, denn ihnen wollen die Banken nicht mehr so gerne einen Kredit geben. Warum sind Menschen in der Mitte des Lebens weniger kreditwürdig als junge Leute? Spielt nur das Alter eine Rolle?

Die Banken scheuen das Risiko

Es ist noch nicht allzu lange her, da war es für Senioren fast unmöglich, noch einen Kredit zu bekommen. Der Grund, den die Banken für dieses Verhalten genannt haben, war immer der Gleiche: Sie scheuen einfach das Risiko, dass der Kreditnehmer vor dem Ablauf der Tilgung verstirbt und die Bank ihr Geld nie wieder sieht. Diese Situation hat sich heute verbessert, trotzdem ist es für die Generation 50 Plus noch immer nicht leicht, einen Kreditgeber zu finden.

Obwohl die Zahl der Kreditanträge derjenigen, die zwischen 55 und 64 Jahre alt sind, in den vergangenen zehn Jahren um 14 % gestiegen ist, sind die Banken aber immer noch nicht bereit, einem älteren Menschen einen Kredit zu geben und das, obwohl die meisten Best Ager ein festes monatliches Einkommen haben. Auch dass der demografische Wandel dafür sorgt, dass die Menschen bei guter Gesundheit immer älter werden, lässt die Banken kalt, denn selbst dieses Argument findet bei den meisten Banken keinen Anklang.

Höhere Zinsen

Da Menschen der älteren Generation bei den Banken als sogenannte Risikogruppe eingestuft werden, wird ihnen zwar ein Kredit angeboten, aber zu deutlich höheren Zinsen als das bei anderen Kreditnehmern der Fall ist. Das muss aber nicht sein, wenn die Senioren mit einer guten Verhandlungsbasis in das Gespräch mit der Bank gehen. Die beste Möglichkeit einen zinsgünstigen Kredit zu bekommen, ist es, Sicherheiten vorweisen zu können. Eine Immobilie wie zum Beispiel das eigene Haus stellt eine solche Sicherheit dar, aber auch eine Lebensversicherung wird bei den Banken als Sicherheit anerkannt.

Möglich ist es aber auch, dass die Kinder eine Bürgschaft übernehmen, denn wenn den Eltern etwas passieren sollte, dann müssen die Kinder als deren Erben auch die Verbindlichkeiten wie einen Bankkredit übernehmen, wenn sie die Erbschaft annehmen.

Den Kredit gut überdenken

Jeder Kredit sollte hinsichtlich seiner Laufzeit und der monatlichen Rate sehr genau überdacht werden. Wichtig ist es, die Höhe der Rate so festzulegen, dass die Einkünfte immer noch ohne Probleme ausreichen, um den gewohnten Lebensstandard beizubehalten. Bei älteren Menschen sollte sich außerdem noch die Frage stellen: Wie lang soll die Laufzeit des Kredits sein? Im fortgeschrittenen Alter sollte man darüber nachdenken, dass Krankheiten ein Thema sein können und dass deshalb höhere Kosten anfallen können. Es sollte daher nicht zu knapp kalkuliert werden, damit nach oben immer noch ein bisschen Luft ist.

Alternativen zum Bankkredit

Wer zur älteren Generation gehört und deshalb bei der Bank entweder gar keinen Kredit oder nur einen Kredit zu schlechten Konditionen bekommt, der hat noch die Möglichkeit von Alternativen zum klassischen Bankkredit. Eine dieser Alternativen kann der Kredit von privat sein. Mit diesem Kredit ist aber nicht das Darlehen bei der Familie oder bei Freunden gemeint, es handelt es sich vielmehr um einen sogenannten Crowdfunding Kredit, der auch unter dem Namen Schwarmfinanzierung bekannt ist. Bei einem solchen Kredit sind Privatpersonen die Kreditgeber.

Viele Geldgeber finanzieren auch mit kleinen Beträgen einen Kredit und bekommen dafür Zinsen, wie die Bank auch. Ein solcher Kredit von privat kann besonders für ältere Kreditnehmer eine sehr gute und vor allem günstige Alternative sein.

valonic RFID Schutzhülle abgeschirmt - TÜV geprüft - NFC Blocker für Kreditkarte - transparent mit Loch Ausschnitt - Plastik - 6 Stück *
  • WHAT YOU SEE IS WHAT YOU GET: Die transparente Front ermöglicht es die in der Hülle enthaltene Karte zu erkennen. Keine Sucherei mehr, um die passende Karte schnell griffbereit zu haben.
  • TÜV GEPRÜFTE SICHERHEIT: Zuverlässiger Schutz gegen Datendiebstahl trotz transparenter Front! Vielfach praxiserprobt - in sämtlichen Supermärkten und Tankstellen ist kein Auslesen möglich. Zusätzlich durch den TÜV im Labor messtechnisch bestätigt und zertifiziert.
  • PRAKTISCH: einfache Handhabung durch Daumenaussparung und Langlochstanzung zum leichten Entnehmen der Karte. Dazu robuster Kunststoff in matt transparent, 95% durchsichtig.
  • PASSGENAU: Kartenhülle passend für alle gängigen Karten mit den Maßen 86 x 54mm
  • UNIVERSELL: Geeignet für EC-Karte, Personalausweis, Bankkarte, Girokarte, Reisepass, Bahnkarte, Krankenkassenkarte, Bankkarten, Visitenkarten oder Tankkarte
10% sparen!
TÜV geprüfte RFID & NFC Schutzhülle (5 Stück) Blocker Kartenhüllen Schutz für Kreditkarten, EC Karten, Personalausweis, Kartenschutzhülle, Kreditkartenhülle RFID & NFC Schutzhüllen *
  • TÜV GEPRÜFT & REISSFEST: RFID NFC Schutzhüllen für Kreditkarten, Personalausweis, Bankkarten, uvm. Durch unsere neuste Schutzhüllen Generation verhindern Sie ein Auslesen Ihrer persönlichen und sensiblen Daten. Unsere Hüllen bieten den besten Schutz vor Datendiebstahl. Der RFID- Chip wird zuverlässig abgeschirmt durch unseren Blocker!
  • ULTRA DÜNNES UND COOLES DESIGN: Trotz geringer Materialstärke (ca. 0,20mm) erreichen wir höchste Elastizität. Sie passen daher leicht in viele gängige Geldbörsen, Kreditkartenetui, Portemonnaie, Brieftaschen, Brustbeutel etc. Selbst bei mehreren RFID- Schutzhüllen bleibt ihre Geldbörse schön schmal! Die schwarz- glänzende Oberfläche wird durch eine ansprechende Optik abgerundet.
  • PERFEKTE PASSFORM BEI HÖCHSTER QUALITÄT: Unsere Schutzhüllen eignen sich für alle gängigen Chipkarten. Das Einführen der Karten ist einfach und unkompliziert. Das verwendete Material besteht aus mehreren Schichten, welches widerstandsfähig und wasserabweisend ist.
  • INNOVATIV- WARUM GERADE UNSERE SCHUTZHÜLLEN? Die wechselnde Farbgebung verhindert lästiges suchen. Sie behalten leicht den Überblick, ohne die Karten aus der Hülle nehmen zu müssen. Ein weiterer Vorteil ergibt sich durch die spezielle Klebetechnik. Der Schutzhüllen- Boden wird von Außen verklebt, somit ist der Einschub problemlos möglich. Kein stocken, keine zerkratzten Magnetstreifen, kein ärgern!
  • LIEFERUMFANG: Das Set besteht aus 5 RFID-/ NFC- Karten- Schutzhüllen mit farblicher Kennzeichnung (jeweils 1x Gold, Blau, Rot, Grün und Weiß).
Durable 890319 Kreditkartenhülle (mit Rfid Schutz, Rfid Blocking, Beutel à3 Kartenhüllen) transparent *
  • RFID Kreditkartenhülle zum Schutz vor unbefugtem Auslesen der persönlichen Daten, 3 Stück im Beutel
  • Kartenhülle mit beidseitigem Rfid Schutz auf 13,56 MHz, Rfid Blocking für Kreditkarten, Bankkarten und Ausweise im Scheckkartenformat
  • RFID Hülle mit transparenter Vorderseite, silberner Rückseite und Daumenstanzung für schnellen Zugriff
  • Innenmaße: 54 x 86 mm; Außenmaße: 60 x 90 mm; besonders platzsparend dank dünner Hülle, ideal für die Brieftasche und Geldbeutel
  • Achtung: Produktionsbedingt sind die Hüllen bei den ersten Nutzungen relativ eng. Mit der Nutzung weiten sich die Hüllen aber nach kurzer Zeit auf das ideale Maß, um den Halt der Karten und problemloses Einschieben und Entnehmen zugewährliste.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Bild: © Depositphotos.com / forestpath

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1 Bewertungen, durchschnittlich: 5,00 von 5)