So klappt es wieder mit der Ex

Von Liebgewonnen trennt man sich nur schwer. So ist es auch nicht viel anders beim Ex-Partner. Doch ein Ende, kann auch ein Neuanfang sein und somit ist es gar nicht mal so unwahrscheinlich, den Ex-Partner, oder Ex-Ehepartner wieder bekommen zu können. Es gibt inzwischen zu diesem Thema reichlich Ratgeber, welche allesamt das gleiche Ziel versprechen, den Ex-Partner zurückbekommen zu können. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich jetzt um eine Frau, oder einen Mann handelt. Die Ansätze, oder besser gesagt, die Regeln sind ungefähr gleich. Zunächst einmal sollte einen klar sein, wieso der alte Partner wichtig war, um ihn wieder zurückhaben zu wollen. Es gibt viele Gründe, welche dafür sprechen, den eigenen Partner wieder sein Eigen nennen zu können. Zum einem besteht die Möglichkeit, noch einmal mit dem gleichem Partner glücklich werden zu können.

Dem Partner niemals hinterher laufen

Der Partner sollte bereit sein, aus der Krise, oder der Trennung zu lernen. Wenn dem so ist, besteht eine große Chance, dass Paare wieder zusammenfinden können. Allerdings sollte auch beachtet werden, dass selbst mit der besten Strategie, es nie eine Garantie für einen Erfolg gibt. Besonders dramatisch kann es sein, wenn die Trennung schon mehr als ein Jahr zurückliegt. Gerade wenige Wochen nach einer Trennung besteht die größte Chance, den Ex-Partner, oder die Ex-Frau wieder bekommen zu können. Viele stellen sich nämlich dann die Frage, ob die Entscheidung über die Trennung richtig war. Hierbei heißt es nun, mit einer guten Strategie vorzugehen, damit auch der Partner sehen kann, dass es doch nicht die richtige Entscheidung war, sich von ihm zu trennen. Es ist vor allem wichtig, nicht dem Partner hinterherzulaufen, oder ihn um eine weitere Chance zu bitten. Solche Aktionen führen nur dazu, dass der Partner sich entgegen dem eigenem Willen entscheidet.

Wieder neugierig aufeinander machen hat gute Erfolgsaussichten

Zunächst einmal kann es von Vorteil sein, eine Kontaktsperre einzurichten. Was bedeutet, dass der Kontakt zum Partner vollkommen abgebrochen werden sollte. Nur in Notfällen, oder wenn es um die eigenen Kinder geht, sollte eine Ausnahme gemacht werden. Kurz und knapp ist eine weitere gute Strategie. Wenn ein Treffen mit der Ex ansteht, sollte diese Unterhaltung möglichst knapp und kurz ausfallen. Das Treffen niemals künstlich in die Länge ziehen. Wenn die Ex dann plötzlich körperlichen Kontakt haben möchte, sollte nicht gleich darauf eingegangen werden. Aber auch ist es von Bedeutung, dass keine eindeutige Absage erfolgt. Lieber beim nächsten Mal, sollte daher die Antwort lauten. Es ist zudem immer sinnvoll, sich nicht von einer Person abhängig zu machen. Je unabhängiger eine Person ist, desto anziehender wirkt sie. Distanz ist also, um es kurz zusammenfassen zu können, eine der ersten effektiven Möglichkeiten, um den Partner wieder die Chance geben zu können, aufeinander zuzugehen oder sich wieder verstärkt füreinander zu interessieren.

Beim Treffen nicht die Nerven verlieren

Vor einem Treffen mit der Ex kann es zudem nicht von Nachteil sein, wenn noch die Stimmung gut ist. Ideal ist ein Treffen auf „neutralem Boden“, also in der Öffentlichkeit. Gehen Sie in ein Restaurant oder treffen Sie sich am Marktplatz. Wenn möglich, könnten Sie schöne Musik hören, um eine entspannte Atmosphäre zu schaffen. Gute Laune, sorgt nämlich für gute Ausstrahlung. Auch ist das Timing beim Telefonieren nicht verkehrt. Am Besten noch so zu tun, als ob etwas Wichtiges ansteht, erweckt den Eindruck, nicht vollkommen von diesem Gespräch abhängig zu sein. Frei nach dem Motto, willst du was gelten, mach dich selten. Je stärker und selbstbewusster der Auftritt, desto anziehender ist die Wirkung auf die Ex-Frau. Auch kann es von Vorteil sein, über etwas Spannendes aus dem eigenem Leben zu erzählen, was der Exfrau noch nicht bekannt ist und was sie mit Sicherheit bewundern wird oder sogar bereuen kann, nicht dabei gewesen zu sein.

Der Wandel fängt schon beim Aussehen an

Auch das eigene Aussehen sollte nun nicht nach einer Trennung vernachlässigt werrden. Ganz im Gegenteil. Sich mal wieder einer Diät widmen oder gar eine andere Frisur stärkt nicht nur das Selbstwertgefühl, es macht auch attraktiver. Wichtig ist, der Partner kann ahnen, dass es ein Zurück gibt, aber nie eine Sicherheit haben. Den Partner, oder die Ex sollten Sie daher immer im Ungewissen lassen. Wichtig ist es vor allem, dass man sich selbst treu bleibt. Sich zu verstellen macht daher keinen guten Eindruck auf die Expartnerin. Es sollte möglichst nur einer der oben genannten Tipps eingesetzt werden, um die Exfrau wieder zu bekommen. Denn gerade nach einer Trennung, oder bei einem Gespräch mit ihr können Gefühle entstehen, welche all das Gelernte schnell vergessen lassen. Hierbei heißt es besonders, einen kühlen Kopf zu bewahren.

Lassen Sie sich beraten von http://www.beraterteam.info/ex-freundin-zurueckgewinnen/

Die Super Ex *
  • STUDIOCANAL Germany (26.02.2014)
  • Prime Video, Freigegeben ab 12 Jahren
  • Laufzeit: 96 Minuten
  • Uma Thurman, Luke Wilson, Anna Faris, Eddie Izzard, Rainn Wilson
  • Deutsch, Englisch
Ex_Machina [dt./OV] *
  • Universal Pictures (21.08.2015)
  • Prime Video, Freigegeben ab 12 Jahren
  • Laufzeit: 108 Minuten
  • Domnhall Gleeson, Oscar Isaac, Alicia Vikander, Corey Johnson, Deborah Rosan
  • Deutsch, Englisch
The Expendables 3 - A Man's Job - Extended Director's Cut *
  • Millennium Films (22.12.2014)
  • Prime Video, Freigegeben ab 18 Jahren
  • Laufzeit: 131 Minuten
  • Sylvester Stallone, Jason Statham, Jet Li, Antonio Banderas, Wesley Snipes
  • Deutsch, Englisch

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Bild: © Depositphotos.com / romancephotos

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5