Handy

Der Markt an Handys und Smartphones ist, genau wie der der unterschiedlichen Tarife, mittlerweile kaum noch überschaubar. Wer heutzutage ein Handy besitzt, der weiß kaum noch, welcher Tarif der beste und geeignetste für ihn ist geschweige denn, dass er sich der Kosten darüber bewusst ist. Doch schaut man sich einmal genauer die aktuellsten Modelle mit ihren Tarifen an, so stellt man schnell fest, dass man schneller als man möchte, wenn man nicht ausreichend aufpasst, in eine Kostenfalle stürzen kann. Deshalb gilt es vor jedem Vertragsabschluss für ein Handy genau darauf zu achten, was im Kleingedruckten steht.

Das Handy: Die neuesten Modelle

Ganz oben an der Spitze tummelt sich im Moment nicht etwa mehr das verhältnismäßig neue iPhone 5, es sind eher die Andoid-Modelle, die im Moment durchschlagenden Erfolg haben. Darunter befinden sich unter anderem das erst vor kurzem erschienene Samsung Galaxy S4, erhältlich in den Farben schwarz und weiß, mit Wärme- und Feuchtigkeitssensoren und einer Menge an anderen netten Features. Dicht folgend das neue HTC One und das XPeria Z von Sony. Die Vorzüge des HTC One sind eindeutig Design und Verarbeitung, während das XPeria Z durch seine Wasserundurchlässigkeit und seine eindrucksvolle Optik glänzt. Alle drei bieten eindrucksvolle Displays, unzählige Extras und ein optisch ansprechendes Design. Obendrein ist eine Menge an Zubehör auf dem deutschen Markt erhältlich, wie z. B. die HTC One mini Ledertasche. Doch Design und Optik hin oder her. Ein Handy ohne den richtigen Tarif ist kein richtiges Handy. Das Handy lässt sich nicht in vollem Umfang nutzen, ohne dass man vorher einen Tarif dafür abgeschlossen hat. Die Frage ist nur: Welchen?

Die verschiedenen Tarife für ein Handy im Überblick

Einige der gängigsten Anbieter seien genannt, darunter fallen Base, O², Vodafone, blau.de oder aber auch Simyo. Die monatlichen Kosten für ein Tarif belaufen sich dabei im Rahmen zwischen 25 und 35 Euro. Dafür erhält man aber auch schon eine ganze Menge, was ein Handy brauchbarer macht. In der Regel sind enthalten: Festnetzflatrate, SMS-Flatrate und ein bestimmtes Datenvolumen für das bequeme Surfen im Internet. Natürlich sind nicht alle Tarife für ein Handy gleich. Allein das Datenvolumen für den Internetzugang kann man bestimmen. Je höher das Datenvolumen, desto höher auch die monatlichen Kosten, desto schneller und intensiver nutzbar aber auch das Internet auf dem Handy. Auch wer viel im Internet surft, aber keine SMS verschickt, muss deshalb nicht eine SMS-Flatrate mit buchen. Jeder Tarif ist unterschiedlich wählbar. Wichtig ist dabei nur, dass man sich keine Optionen “aufquatschen” lässt, die man gar nicht benötigt und am Ende damit nur draufzahlt.

Unsere Empfehlung: Handy Vertrag

50% sparen!
Samsung Galaxy J5 DUOS Smartphone (13,18 cm (5,2 Zoll) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 7.0) schwarz *
  • 5,2 Zoll Touch-Display, 16 GB Interner Speicher
  • 13 MP-Frontkamera mit Frontblitz für gut ausgeleuchtete Selfies
  • Android 7.0, Fingerabdruck-Scanner für einfachen Schutz, Prozessorgeschwindigkeit: 1,6 GHz
  • 2 SIM-Karten-Slots und Dual Messenger für flexible Nutzung
  • Lieferumfang: Samsung Galaxy J5 (2017) DUOS (13,18 cm (5,2 Zoll) Touch-Display, 16 GB Interner Speicher, Android 7.0) schwarz
44% sparen!
Samsung Galaxy S8 Smartphone BUNDLE (5,8 Zoll Touch-Display, 64GB interner Speicher, Android) - Midnight Black + Samsung Evo Plus 128 GB Speicherkarte [Exklusiv Bei Amazon] - Deutsche Version *
  • Beeindruckendes Design mit 5,8" großem Infinity Display
  • Wasser- und staubgeschützt nach IP68
  • Geschützt durch die Sicherheitsarchitektur von Samsung Knox

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Bild: © Depositphotos.com / Vadmary

1 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 51 vote, average: 5,00 out of 5