Spielzeug

Erwachsene mit Kindern stehen oft vor einigen schweren Entscheidungen. Eine dieser Entscheidungen fällt meist an Geburtstagen oder an Weihnachten, wenn man sich dafür entscheiden muss, welches Spielzeug man am besten für sein Kind bzw. seiner Kinder kaufen wird. “Was gefällt meinem Kind und welches Spielzeug kann ich auch selbst für mich vertreten?” oder “Sind Action-Figuren als Spielzeug wirklich geeignet oder erziehen sie mein Kind zur Gewalt und Brutalität?” sind nur zwei von etlichen Fragen, die Eltern durch den Kopf gehen, wenn sie sich für das passende Spielzeug entscheiden sollen. Dabei haben Eltern 40 Plus es oftmals leichter zu der richtigen Entscheidung zu kommen, denn sie bringen ausreichend Erfahrung mit, um diese und noch weitere Fragen, die sich jüngere Eltern vermutlich häufiger stellen, beantworten zu können. Doch warum haben es Menschen der Generation 40 Plus überhaupt leichter sich für das richtige Spielzeug zu entscheiden?

Generation 40 Plus kauft bewusster ein

Das soll heißen, Generation 40 Plus überlegt nicht: “Welches Spielzeug hat mich als Kind begeistert?”, sondern sie überlegt: “Was könnte mein Kind / meine Kinder begeistern?” oder “Mit was befassen sich meine Kinder zur Zeit” und “Über was würden sie sich freuen?”. Das ist (übrigens nicht nur bei Geschenken für Kinder) ein sehr wichtiger Aspekt, nicht zu überlegen, was einem selbst am besten gefallen würde, sondern was dem Beschenkten (in diesem Fall den Kindern) die meiste Freude bereiten würde. Hier geht Generation 40 Plus bewusster an die Sache heran und löst die Fragen tendenziell eher mit dem Kopf, als mit dem Bauch.

Generation 40 Plus achtet mehr auf das Preis-Leistungs-Verhältnis beim Spielzeug

Während junge Eltern ihren Kindern oft Spielzeug kaufen, welches niedlich aussieht und was “namenhaft” ist, achtet Generation 40 Plus nicht auf Markennamen, sondern auf Effizienz, auf Leistung und natürlich nicht zuletzt auch auf den Preis. Der Generation 40 Plus ist es nicht wichtig, ob ihre Kinder mit Markenartikeln spielen, ihnen ist es wichtig, dass sie Spaß daran haben.

Spielzeug zum Lernen

Generation 40 Plus achtet ebenso darauf, dass ihre Kinder nicht nur Spaß am Spielen haben, sondern auch Spaß am Lernen. Dies erreicht man am besten durch lustige Lernspiele für Kinder. Diese gibt es für alle Altersklassen vom Krabbelalter bis hin zur Schultüte und darüber hinaus. Während manche Eltern der jüngeren Generation eher darauf aus sind, dass ihre Kinder einzig und allein Spaß am Spielen haben, so legt Generation 40 Plus ebenso Wert darauf, dass die Kinder beim Spielen auch etwas lernen. Grund genug für viele der Generation 40 Plus beim Einkauf von Spielzeug zwei Mal hinzusehen.

Unsere Empfehlung: Spielzeug Welt

Desire Deluxe Magnetische Bausteine 94PC Konstruktion Bauen Blöcke Set Montessori Spielzeug Teilen für Kinder ab 2 3 4 5 6 7 8 Alter Jahren, Lernspielzeug für Mädchen Jungen Pädagogisches Geschenk *
  • 【XXL Geschenk-Set / 94 Teile】– 30x Magnetische Quadratische Klötze, 26 x Alphabetkarten, 16 x Anzahl & Mat, 12x Magnetische Dreiecke, 2x buntes Sechseck, 2x transparentes Sechseck, 1x Basis, 2x Schrauben, 1x Achse (rotierend), 1x Ständer, 1x Geschenkverpackung
  • 【Zertifizierte Qualität】– Sorgfältig gefertigt, aus ungiftigem und robustem ABS-Kunststoff in Lebensmittel Echtheit, abgerundeten Ecken ohne scharfe Kanten – Sie müssen Sich keine Sorgen um die Sicherheit Ihres Kindes machen!
  • 【Viele verschiedene Konstruktionen】– Jungen und Mädchen können ihrer Fantasie völlig freien Lauf lassen. Egal ob Haus, Herz, Flugzeug, Ball oder rotierende Windmühle – diese und viele weitere Formen sind möglich und kombinierbar.
  • 【Bestes Preis- / Leistungsverhältnis】– Verglichen mit allen anderen Angeboten besitzen unsere magnetischen Bauklötze das beste Preis- und Leistungsverhältnis. Überzeugen Sie sich selbst von unserer Qualität!
  • 【Auch für Gruppen】– Durch die große Anzahl an Bausteinen ist das Spielzeug auch ideal für zwei oder mehr Personen. Geeignet für alle Kinder ab 3 Jahren. Auch für Gruppen im Kindergarten, Kita oder der Grundschule.
36% sparen!
Fisher-Price FFC84 - Babys Erste Bausteine Baby Spielzeug Formensortierspiel mit Spielwürfeln und Eimer zum Verstauen ab 6 Monaten *
  • Baby Spielzeug ab 6 Monaten
  • Fördert diese Entwicklungsbereiche: Feinmotorik, Problemlösung, Neugier und Staunen
  • Die zehn bunten und unterschiedlich geformten Spielwürfel laden das Baby zum Spielen und Entdecken ein
  • Im robusten, mit einem fröhlichen Bild verzierten Eimer mit Formen lassen sich die Würfel prima verstauen
  • Mit Tragegriff für unterwegs
LETOMY Magnetische Angelspiel Holzspielzeug 2 in 1 Montessori Lernspielzeug Magnettafel Fischspielzeug aus Holz Geschenk ab Mädchen Jungen Kinder Lernen Spielzeug mit Magnetstangen *
  • Bienensortierung Farbanpassung: Kinder können diese bunten Bienen mit einer Zange oder Pinzette zur Farberkennung in ihren Bienenstock legen.
  • Magnetisches Angelspiel: Angelspiele bringen Kindern stundenlangen Spaß. Dies ist ein Puzzlespiel, das die Hand-Auge-Koordination von Kindern trainiert.
  • Erhöhen Sie die Intimität zwischen Eltern und Kind: Holz-Angelspiele, mit denen Multiplayer-Spiele eine enge Interaktion und Kommunikation herstellen können.
  • Hochwertiges Holz: Verwenden Sie ungiftige umweltfreundliche Farben. Die Sicherheit von Kindern hat für uns oberste Priorität.
  • Ein tolles Geschenk für kleine Kinder: Das magnetische Holz-Angelspiel ist ein wunderbares Geschenk für kleine Kinder.Unser Team hat das Erscheinungspatent dieses Produkts, bitte suchen Sie nach unserer Marke zum Kauf.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Bild: © Depositphotos.com / SergiyN